Mann zu schüchtern zum treffen

Wenn dich das nicht stört, hast du immerhin einen treuen und zuverlässigen Mann an deiner Seite. Niemals im Leben würde ich mich auf so einen Mann einlassen. Damit drängt man sich doch selber auf. Eine Person, die mit 30 noch so schüchtern ist, die hat auch in allen anderen Bereichen die gleichen Defizite. Wie soll da erst Sex sein? Falls es überhaupt dazu kommt? Ich war früher auch extrem verklemmt, aber das kann man ablegen, wenn es einem wichtig ist und für dich richtigen Person eben.

Search For

Entgegen einer Meinung hier, dass er Zeit braucht wie ein junges Mädchen, sehe ich das anders. Auch als junge Frau ziert man sich nicht, wenn der Mann der Richtige.

Nur bei Männern, die sich aufdrängen, windet man sich irgendwie aus dem Geschehen raus. Diesen Sicherheitsabstand würde ich erstmal überwinden, indem ich mich absichtlich noch näher an ihn setze, und dann auch gleich Körperkontakt aufbauen. Berühr ihn am Arm, an der Schulter, fass sein Haar an, weil er eine tolle Frisur hat, oder seine neue Hose die toll aussieht, ohne sexuell zu wirken. Entweder das, oder es war das letzte Treffen.

Wie war das? Hier im Forum hatte irgendjemand mal geschrieben, der Mann ist mit einem "Hechtsprung" aus dem Fenster gesprungen. Vielleicht passiert dir das auch. Wenn er keinen neuen Termin vorschlägt, dann gebe selber einen konkreten Termin vor, wo du wann sein wirst und ob das ok für ihn geht. Ich würde das alles aber wirklich nur einmal machen, sonst belästigt man andere Leute mit seiner Art.

Ein Mann, der Sicherheitsabstände sucht, hat wohl Angst vergewaltigt zu werden. Ich hätte ihn wohl schon längst mal gefragt, ob er sexuell belästigt wurde und warum er diese sozialen Defizite hat. So einen man kannst du übrigens nicht bekehren, indem du ihm sagst, wie sehr du ihn magst. Das suhlt ihn in dem Wissen, dass er ok so ist, wie er ist, was er aber nicht ist. Ich würde sowas baldigst wenn nichts sofort ansprechen, sonst bist du bald co-abhängig. Akzeptierst du erst seine Art, wird das zum festen Bestandteil eures Alltags. Wie kommst du darauf, es mit einem ruhigen Mann entspannter angehen zu können?

Mehr zum Thema

Für mich ist Entspannung, wenn der Mann in allen Bereichen der aktive Partner darstellt und schnell und kompromisslos "rangeht" und mir vermittelt, was er will denn die meisten Männer wissen nicht, was sie eigentlich wollen , weil ich mir dann nicht über solche Zusatzprobleme den Kopf zerbrechen muss.

Moin, wirklich düster sehe ich seine Entschuldigungen dafür, warum er dich nicht besucht etc. Schüchtern, aber hoffnungslos verknallt Aber so ein Rumgeeiere, und das noch in der spannendsten Phase Ich war ja auch mal schüchtern Da gehört schon eine Riesenportion Antriebsschwäche dazu. Würde ich mir nicht ans Bein binden wollen. Ich habe ehrlich auch von einem schüchternen verliebten Mann noch nicht gehört: Die hätten nach dem näherkommen höchstens erzählt: Vielleicht tue ich ihm unrecht aber ich habe einen schüchternen Mann schon als Nähemensch erlebt und einen stürmischen als Distanzmenschen Die FS hat sozusagen zum kuss eingeladen bzw hätte sich den sogar persönlich abgeholt.

Und bekommt einen Korb Gefühlt hat das für mich nichts mit Schüchternheit zu tun. Doch, doch, der hat Interesse. Bist du dir sicher, dass er überhaupt schon einmal eine Freundin hatte? Wenn du ihn willst, dann wirst du ihn "pflücken" müssen. Das Risiko, zurückgewiesen zu werden, konvergiert gegen null. Vielleicht passt es ja trotzdem?

Du scheinst ihn ja auch trotz seiner linkischen, schüchternen Art gut zu finden. Also ran an den Speck! Was aber nicht so ganz ins Bild passt, ist seine Aussage betreffend Elanlosigkeit. Etwas seltsam.

10 Tipps, wie du einen schüchternen Mann knackst

Sorry, aber "elanlos" ist nicht schüchtern. Achte auf seine Wortwahl.

Das dann unter dem. Deckmantel von Schüchternheit zu verkaufen Wie eine Vorposterin sagte: Das ist jemand, der seinen Hintern nicht hochkriegt.

Und meistens ist das in mehreren Lebensbereichen so. Meistens bei Leuten, die von Mami und Papi alles hinterhergetragen bekommen haben? Bei eher unscheinbaren Typen ist es aber meist Ersteres. Tu dir das nicht an. Wer will findet Wege, wer nicht, findet Gründe!! Hallo FS, ich bin mit einem solchen Mann zusammen, der in der Kennenlernphase wohl als schüchtern einzustufen ist.

Was mir bei dir eben auffällt, ist auch das Wort "elanlos". Das ist gänzlich was anderes als schüchtern zu sein. Das würde ich noch mal hinterfragen bzw.

Schüchterne Männer! Wie bekomme ich ihn?

Ich habe meinen jetztigen Freund online kennengelernt. Zum ersten Date musste ich ihn praktisch zwingen, weil wir vermutlich sonst noch wochenlang nur telefoniert hätten. Für mich gehört es aber dazu, denjenigen auch sehen zu wollen. Jedenfalls war er hyper nervös und ist es auch bei den Folgetreffen geblieben. Die Initiative Körperkontakt herzustellen, lag immer bei mir. Inzwischen jedoch ist das vollkommen anders, von dem anfänglich schüchternen Mann ist nicht mehr viel übrig geblieben!

Wir haben alle unsere Unsicherheiten und es ist ja auch irgendwie schön, wenn ein Mann in Deiner Gegenwart mal unsicher wird. Er hingegen wirkt passiv bis depressiv Ich hatte solche Männer auch schon. Ich dachte, er hätte eben kein Interesse und keine Lust und habe ihn abgehakt, aber er lief mir noch ein Jahr hinterher. Für mich war das Thema nach seinen Kopfschmerzen durch. Bei einem ANderen, der in etwas so passiv war wie Deiner, dachte ich, ich müsste ihn eben "knacken", weil er sich nicht traut. Er blieb auch bis 2 Uhr nachts und diversen Drinks noch mit Sicherheitsabstand auf der Couch Er erwartete immer alle Initiativen von mir und war am Boden zerstört, als ich ihn verlassen habe.

Aber irgendwie konnte er mir nichts geben, für meinen Geschmack kam da einfach nichts zurück. Zurückziehen und abwarten. Ein Mann, der will, der macht schon was! Oder er ist ein Langweiler.

Was sollte man tun, wenn er in der Kennenlernphase zu schüchtern/unbeholfen ist?

Erstmal ganz vielen lieben Dank für die Antworten Ich sehe das eben ähnlich wie ihr. Das er wirklich unerfahren und schüchtern ist, weis ich. Da gab es schon viele Situationen die das unterstreichen. Das hat in dem Fall auch nichts mit schüchtern zu tun, das ist ziemlich eindeutig, dass er nicht ausreichend Interesse hatte, mich zu sehen.


  1. Hier meine vier Top-Tipps, um schüchterne Männer aus der Reserve zu locken:;
  2. single communitys kostenlos;
  3. Schüchterne Männer! Wie bekomme ich ihn? – Dr. Leonie Thöne;
  4. Schüchterne Männer vs. schüchterne Frauen.

Am selben Abend hatte er dann übrigens noch geschrieben das er sich ärgert nicht einfach nochmal vorbei gekommen zu sein Ich weis nicht, ob ich mit so jemanden zurecht komme. Gestern hatten wir wieder hin und her geschrieben und aus dem Gespräch heraus meinte ich das ich ja inzwischen weis, das es nicht einfach ist etwas aus ihm heraus zu bekommen. Daraufhin schrieb er das jetzt die Frage ist obs das interessanter oder uninteressanter macht.

Da merkt man wieder wie unbeholfen er ist. Versucht er sich dadurch vllt.

admin